Mietkaution Vermieterwechsel

Im Falle eines Vermieterwechsels, z.B. durch Verkauf der Immobilie, ist Rückzahlung der Mietkaution wie folgt in § 566a des BGB geregelt. Mit dem Kauf der Immobilie übernimmt der Besitzer sämtliche Rechte und Pflichten bezüglich der geleisteten Mietkaution des Mieters. Im äußerst seltenen Fall, dass der neue Besitzer nicht in der Lage sein sollte die Mietkaution aufzubringen, z.B. durch Insolvenz, hat der Mieter das Recht die geleistet Mietkaution vom alten Besitzer einzufordern. Dies wurde in der Weiterlesen…

vor

Zinsen Mietkautionskonto

Die Zinsen des Mietkautionskonto sind in § 551 Absatz 3 des BGB geregelt. Hier heisst es, dass “Der Vermieter hat eine ihm als Sicherheit überlassene Geldsumme bei einem Kreditinstitut zu dem für Spareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist üblichen Zinssatz anzulegen”. Ein “üblicher” Zinsatz beträgt bei einem Sparkonto in der Regel nur noch 0,1%. Von höher verzinsten Tagesgeldkonten können sie bei einer Mietkaution keinen Gebrauch machen. Die erwirtschaften Zinsen des Mietkautionskonto sthen ihnen als Mieter zu und Weiterlesen…

vor
Sparbuch Mietkaution

Mietkaution vom Arbeitsamt

Möchte man als Arbeitsloser oder Empfänger von Hartz4 eine Wohnung mieten, so stellt sich hierbei ebenso die Frage wie eine Mietkaution hinterlegt werden kann. In der Regel kann der Vermieter relativ sicher sein seine Miete vom Arbeitsamt bzw. vom Amt zu erhalten, diese überweisen die Miete regelmäßig gemäß dem Mietvertrag und ein Ausfall der Miete ist so gut wie ausgeschlossen. Aber auch eine Absicherung bei Auszug kann für Vermieter ein Grund sein eine Mietkaution zu Weiterlesen…

vor

Ratenzahlung der Mietkaution

Mit der Fälligkeit der Mietkaution zum Beginn des Mietverhältnisses haben neben der Einmalzahlung der Kaution auch das Recht auf Ratenzahlung in 3 gleichen monatlichen Teilen. Dies ist im § 551 Absatz 2 des BGB geregelt. Die erste Rate wird dann mit dem Beginn des Mietverhältnisses geregelt. Normalerweise lässt sich der Vermieter auf eine Ratenzahlung der Mietkaution ein, falls er dies nicht tut, sollten sie abwägen inwieweit sie auf ihr Recht bestehen wollen mit dem Risiko Weiterlesen…

vor

Fälligkeit und Frist der Mietkaution

Die Fälligkeit der Mietkaution ist der Beginn des Mietverhältnisses. Meist erfolgt sie in der Regel bei der Wohnungsübergabe zwischen Vermieter und Mieter. Spätestens wird sie jedoch fällig mit dem Beginn des Mietverhältnisses wie im Mietvertrag zwischen beiden Parteien vereinbart. Achten sie darauf, dass sie sich an die Fristen halten, da sie sonst im schlimmsten Fall mit einer Unwirksamkeit des Mietvertrages rechnen müssen und im besten Fall nur einen nicht sehr Vertrauenserweckenden Eindruck bei ihrem Mieter Weiterlesen…

vor