Veröffentlicht am 12.01.2020, 23:01 Uhr /
Aktualisiert am Uhr

Santander Bank MietkautionEin Kautionssparbuch bietet die Möglichkeit für den Mieter oder Vermieter eine Mietkaution für eine Immobilie zu hinterlegen. Hierbei wird ein Sparbuch angelegt, die Kaution darauf eingezahlt und anschließend das Sparbuch verpfändet. Die Santander Bank bot bis 2021 ein Kautionssparbuch zu vergleichbaren Konditionen, dieses wird jedoch nicht mehr für Neukunden angeboten.

Ein Vergleich der einzelnen Anbieter lohnt sich daher, um eine Alternative zu finden:

+

Wie funktionierte die Mietkaution bei der Santander Bank?

Die Mietkaution bei der Santander Bank konnte in unterschiedlichen Konstellationen genutzt werden. Die einfachste Art und Weise war hierfür das Mietkautionskonto. Die Santander Bank bot das Mietkautionskonto analog von weiteren Sparprodukten zu regulären Konditionen an. Um ein Kautionskonto bzw. Mietkautionssparbuch einzurichten, benötigte man lediglich die Kautionssumme, den Namen und die Anschrift des Vermieters (alternativ den neuen Mietvertrag) und einen Personalausweis um sich selber bei der Bank auszuweisen. Anschließend konnte der Bankberater das neue Kautionskonto einrichten und eine Verpfändungsurkunde erstellen. Leider ist dies nun nicht mehr möglich.

Weitere Anbieter von Kautionssparbüchern sind außerdem:

Welche Möglichkeiten bietet die Santander Bank um die Mietkaution zu finanzieren?

Bei einem Umzug in eine neue Wohnung kommen bereits viele Kosten zusammen, ggf. eine Doppelbelastung bei zwei Mieten und die bisherige Kaution ist noch nicht ausgezahlt, eine neue Kaution soll jedoch bereits hinterlegt werden. Hat man dies finanziell nicht eingeplant und ist auf der Suche nach Möglichkeiten die Kaution zu hinterlegen, gibt es hierfür verschiedene Möglichkeiten:

  • Die Bankbürgschaft, welche jedoch bisher nicht von der Santander Bank angeboten wird
  • Eine Mietkautionsbürgschaft – diese wird von verschiedenen Versicherungen angeboten
  • Die Finanzierung der Mietkaution über einen Dispokredit auf dem Girokonto
  • Ein kurzfristiger Ratenkredit um die Mietkaution zu finanzieren
  • Die Nutzung der Ratenzahlung bei der Kaution und Anlage durch den Vermieter
  • Eine Überweisung mit der Santander Kreditkarte und der Ausgleich im folgenden Monat, oder aber über mehrere Monate

Je nach Situation und finanziellen Möglichkeiten gibt es hierbei unterschiedliche Konditionen, welche vorab miteinander abgewogen werden sollten. Die Santander Bank bietet die Möglichkeit über die Kreditkarte und einen kurzfristigen Kredit die Mietkaution zu finanzieren.