Das DKB Girokonto eignet sich ideal als Reisekonto als auch für Zuhause. Erfahren Sie in diesem Artikel welche Vorteile durch das Girokonto auf Reisen geboten werden und wie man diese idealerweise nutzt.

Welche Vorteile hat das DKB Girokonto als Reisekonto?

Ein Reisekonto sollte möglichst viele Aspekte während eines Urlaubs oder Reise abdecken können und kann separat zu bereits vorhandenen Konten geführt werden. Idealerweise ist das Reisekonto dabei gebührenfrei und bietet Mehrwerte und Vorteile, die man als Reisender schätzt wie bspw. das gebührenfreie Abheben von Bargeld am Geldautomaten oder aber auch das gebührenfreie Bezahlen im Ausland mit der Kreditkarte.

Ein guter Umrechnungskurs bei Auslandswährungen und eine Abrechnung in Landeswährung ist ebenfalls vorteilhaft sowie eine Ersatzkarte weltweit im Falle des Verlustes. Die DKB punktet bei fast allen Nutzungsmöglichkeiten eines Reisekonto mit Reisekreditkarte, sofern man als Kunde den Aktivstatus bei dem kostenlosen Girokonto aufrecht erhält.

Keine Kontoführungsgebühren

Das DKB Girokonto ist kostenlos, es fallen keine monatlichen oder jährlichen Gebühren an, sodass man das Konto prima als Reisekonto nutzen kann und auch nach dem Urlaub oder der Reise während man zu Hause ist keine Gebühren anfallen.

Kostenlose Visa Debitkarte

Die Visa Debitkarte ist kostenfrei bei dem Girokonto enthalten und dient als Zahlungsmittel im Internet, zu Hause oder im Ausland. Durch die Akzeptanz von Visa weltweit kann man fast überall damit bezahlen. Neben der Visa Debitkarte bietet die DKB zusätzlich noch eine Visa Kreditkarte für 2,49€/Monat an, welche einmal monatlich abgerechnet wird.

Weltweit kostenlos Geld abheben

Als Kunde mit dem Aktivstatus kommt man in den Genuss weltweit kostenlos Bargeld in der Fremdwährung abheben zu können. Hierbei ist zu beachten, dass man idealerweise den Kurs der Fremdwährung wählt sodass keine zusätzlichen Umrechnungsgebühren am Automaten  anfallen. Die DKB Bank rechnet den Kurs bei Abhebung tagesaktuell um und zeigt die Abbuchung und den Kurs direkt in der DKB App an.

Weltweit kostenlos bezahlen

Auch wenn die Visa Debitkarte zum bezahlen vor Ort zum Einsatz kommt, so werden keine gesonderten Gebühren fällig so lange man als Kunde den Aktivstatus des Girokontos genießt. Die Visa Karte eignet sich damit ideal um Einkäufe oder Besorgungen im Urlaub zu bezahlen.

DKB Bank Keine Kontoführungs­gebühren

Kostenlose Visa Debitkarte

Weltweit kostenlos Geld abheben (mit Aktivstatus)

Weltweit kostenlos bezahlen (mit Aktivstatus)

Jetzt ein DKB Reisekonto mit kostenloser Kreditkarte einrichten

Wie kann man das DKB Reisekonto sinnvoll im Urlaub benutzen?

Flugticket am Flughafen

Flugreisen werden häufig über das Internet gebucht und mit der Kreditkarte bezahlt

Für die meisten Menschen fängt der Urlaub erst tatsächlich mit der Reise an, oder wenn man am Urlaubsort angekommen ist. Idealerweise nutzt man jedoch bereits bei der Urlaubsbuchung ein passendes Zahlungsmittel, dank Internet ist das Verwenden der Kreditkarte problemlos möglich. Die Visa Debitkarte von der DKB eignet sich ebenfalls für das Buchen des Urlaubs von zu Hause aus, eine Abbuchung wird dabei direkt in der DKB App angezeigt. Ebenfalls kann man die Karte bedenkenlos für das Zahlen im Internet nutzen dank Visa 3D Secure Technik, bei der die Karte erneut verifiziert wird und dadurch ein Missbrauch verhindert werden kann.

DKB-App mit Card Control

DKB Card Control App

Mit der DKB App hat man immer die volle Kontrolle über die eigene Kreditkarte – Quelle: DKB

Die DKB App ist der beste Begleiter im Ausland, wenn man einen schnellen Überblick der Ausgaben benötigt und zusätzlich die volle Kontrolle über die eigene Visa Debitkarte wünscht. Mit der DKB App für iOS und Android sind folgende Funktionen möglich:

  • Alle Umsätze der Visa Debitkarte oder Visa Kreditkarte sofort im Blick
  • Kartenmissbrauch schneller erkennen
  • Einsatzmöglichkeiten der Karten individuell konfigurieren

So kann man bspw. eine Karte sofort in der App sperren lassen, wenn diese abhanden gekommen ist, die Karte für bestimmte Länder und Transaktionen sperren oder grundsätzlich in dem Zeitraum sperren, wenn man damit nicht auf Reisen ist und diese nicht benutzt wird.

Wie kann man das DKB Reisekonto eröffnen?

Die Einrichtung und Nutzung des DKB Reisekontos ist denkbar einfach und in wenigen Schritten online erledigt. Auch wenn die Reise in wenigen Tagen startet, kann man das DKB Konto noch online einrichten, die Unterlagen und die DKB Debit Visakarte ist in der Regel innerhalb 2-3 Arbeitstage per Post verfügbar. So eröffnet man das DKB Reisekonto online:

  1. Antrag für DKB Reisekonto öffnen
  2. Großen Button „Jetzt Konto eröffnen“ auswählen
  3. Daten für die Kontoeröffnung eintragen
  4. Legitimierung via Video-Ident mit der Webcam oder dem Smartphone
  5. Visa Karte und Onlinebanking Zugangsdaten werden per Post zugeschickt

Die Kontoeröffnung dauert somit nur wenige Minuten, je nachdem wie lange man für das Video-Ident Verfahren benötigt liegt der Gesamtaufwand bei unter 30 Minuten.

Bonus: Die Mietkaution als Mieter auf dem DKB Girokonto organisieren

Nicht nur für Reisen eignet sich das kostenlose Girokonto der DKB Bank ideal, auch für zu Hause ist es ein Konto welches außerhalb der Urlaubszeit sinnvoll genutzt werden kann. So ist das Girokonto ebenfalls dafür geeignet die Mietkaution für ein Mietverhältnis als Mieter zu hinterlegen.

Grundsätzlich kann die Mietsicherheit vom Mieter sowie vom Vermieter angelegt werden. Übernimmt dies der Vermieter, so liegt die Sicherheit auf einem Treuhandkonto. Als Mieter verpfändet man ein Unterkonto an den Vermieter und hat somit den Vorteil einen Freistellungsauftrag für die (aktuell eher geringen) Zins-Kapitalerträge stellen zu können.

Hat man einmal ein Girokonto der DKB zum Reisen eingerichtet, so kann man einfach über das Onlinebanking mit wenigen Klicks das Unterkonto für die Mietkaution einrichten, das Geld für die Kaution darauf überweisen oder einziehen lassen und anschließend die Verpfändung online beantragen. Der Vermieter erhält in diesem Fall eine Verpfändungsbescheinigung und kann im Schadensfall auf die Sicherheit zugreifen.

Damit eignet sich das Reisekonto, welches ansonsten nur ein paar Mal im Jahr für den Urlaub zum Einsatz kommt auch ideal für zu Hause.

Jetzt ein DKB Reisekonto online einrichten

Häufige Fragen zum DKB Reisekonto

Was ist der Aktivstatus beim DKB Girokonto?

Das DKB Girokonto zeichnet sich dadurch aus, hervorragend für eine Reise genutzt zu werden. Mit dem Aktivstatus kombiniert kann man sich teure Dienstleistungen wie die Ersatzkarte im Ausland und hohe Gebühren bei der Bargeldabhebung sparen. Der Aktivstatus wird dadurch erreicht, dass monatlich ein Geldeingang von mindestens 700€ auf dem Girokonto erfolgt. Mit diesem Geldeingang stellt die Bank sicher, dass das Konto tatsächlich aktiv genutzt wird und kann dadurch attraktive Konditionen ermöglichen. Der Geldeingang kann sich auch durch mehrere Einzelbeträge zusammen stellen.

Was ist der Unterschied zwischen den Visa Debitkarte und Visa Kreditkarte?

Eine Debitkarte von Visa wird direkt vom Girokonto abgebucht, entsprechend muss zu diesem Zeitpunkt ausreichend Deckung vorhanden sein. Die Via Debitkarte ist bei dem DKB Konto kostenlos enthalten. Als Reisender kann es durchaus sinnvoll sein eine echte Kreditkarte zu nutzen, welche monatlich abgebucht wird. Bspw. wenn es darum geht einen Mietwagen zu buchen, hier wird häufig eine Kaution auf der Karte blockiert ohne direkt abgebucht zu werden. Nach Rückgabe des Mietwagens wird dieser Betrag dann wiederum freigegeben. Die echte Visa Kreditkarte von der DKB kostet 2,49€/Monat und kann zusätzlich zum Konto hinzugebucht werden.

Welche Alternativen gibt es zum DKB Reisekonto?

Das DKB Reisekonto ist eines der attraktivsten Girokonten inklusive Visa Karte, die es aktuell auf dem Markt verfügbar gibt. Möchte man lediglich eine Kreditkarte für das Ausland nutzen, ohne hierbei ein separates Girokonto zu führen, da man bereits genügend Girokonten führt, so kann die Nutzung der Santander BestCard oder Curve Card sinnvoll erscheinen. Die beiden Karten bieten ebenfalls günstige Konditionen im Ausland und können dadurch ideal mit dem Urlaub kombiniert werden.


Veröffentlicht am / Aktualisiert am

Autor: Mietkaution Redaktion

Unsere Redaktion setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Damit Sie als Mieter und Vermieter auf dem neuesten Stand bleiben, sorgen unsere Redakteure regelmäßig mit aktuellen Artikeln dafür, dass Sie über alle Themen rund um die Mietkaution schnell und unkompliziert informiert werden.